Gartensichtschutz - Natur als Gestaltungs- und Schutzelement einsetzen

Sichtschutz als Teil der Gartengestaltung

Der grüne Rückzugsort

Der eigene Garten ist für viele von uns der Rückzugsort schlechthin: Hier ist Raum, hier ist Ruhe fernab des hektischen Alltags. Hier darf ich sein, wie ich bin, umgeben von vertrautem Grün und wohltuender Ruhe. Und weil der eigene Garten ein sehr intimer Wohnort ist, müssen bestimmte Kriterien betreffend Sichtschutz gegeben sein.

Schutz gegen neugierige Blicke

Während den wertvollen Mussestunden im Garten, die ja immer selten genug sind, will keiner von neugierigen Blicken der Nachbarschaft gestört werden. Um sich gänzlich unbeobachtet wissen zu können, muss ein kluger Gartensichtschutz her. Je kleiner der Garten, desto wichtiger ist es, hier kreative und passende Lösungen zu finden.

Ungeahnte Vielzahl an Möglichkeiten

Es gibt, was privaten Lärm- und Sichtschutz betrifft, eine ungeahnte Vielfalt an Möglichkeiten: Holz, Stein, Glas, Hecken, Lehm oder Metall ermöglichen in beliebigen Kombinationen optisch gewinnbringende und individuell passende Lösungen. Damit Sie Ihre eigene grüne Oase vollends ungestört geniessen können.